Vortmann verlässt den WHV

« zurück zur Übersicht

Jens Vortmann hat dem WHV gestern abschließend mittgeteilt, das er dem Verein ab sofort nicht mehr zur Verfügung steht. Der Torhüter zieht dabei eine Option in seinem Vertrag und wird den WHV damit verlassen. "Jens hat sich trotz aller Umstände in den vergangenen Monaten für die Mannschaft voll in den Dienst gestellt. Wir haben ihn als vorbildlichen Spieler und als tolle Persönlichkeit kennengelernt. Wir wünschen ihm bei seinem neuem Verein viel Erfolg und alles Gute." so WHV-Manager Dieter Koopmann.

Damit der WHV auch beim morgigen Spiel in Großwallstadt mit 2 Torhütern auflaufen kann, laufen die Telefone im Hintergrund derzeit heiß. "Wir lassen nichts unversucht um die freigewordene Stelle im Tor mit genügend Qualität zu besetzen. Die Hoffnung ist groß, dass wir das vor dem Spiel in Großwallstadt schaffen." so Koopmann weiter.