Yannick Pust verlässt den WHV zum Saisonende

« zurück zur Übersicht

Rechtsaußen Yannick Pust wird seinen auslaufenden Vertrag beim Wilhelmshavener HV nicht verlängern und den Verein zum Saisonende verlassen.  Pust wechselte 2018 von den Jungfüchsen Berlin nach Wilhelmshaven und bildete in den letzten Jahren zusammen mit Evgeny Vorontsov erfolgreich das Gespann auf der rechten Seite. Wir wünschen Yannick zur kommenden Saison alles Gute und viel Erfolg bei seinem neuen Verein.