Evgeny Vorontsov wird den Wilhelmshavener HV nach Saisonende verlassen

« zurück zur Übersicht

Rechtsaußen Evgeny Vorontsov wird seinen zum 30.06.2021 auslaufenden Vertrag beim Wilhelmshavener HV nicht verlängern. Der Drittligist OHV Aurich stellte Vorontsov im Rahmen der Pokalrund am Samstagabend in der 3.Liga bereits als Neuzugang für die neue Saison vor.


"Wir haben in den letzten Wochen mehrere Gespräche mit Evgeny geführt und ihm ein Angebot für eine weitere Vertragsverlängerung unterbreitet. Unser finanzielles Angebot, im Zusammenhang mit unserer Kaderplanung für die kommende Saison, passte aber nicht mehr zu seinen Vorstellungen. Das ist legitim und wir freuen uns trotzdem für Evgeny, dass er mit dem OHV Aurich in der 3.Liga eine neue sportliche und finanzielle Perspektive für sich gefunden hat." so die Verantwortlichen vom Wilhelmshavener HV.


Zur Saison 2009/2010 schloss sich der 34 Jahre alte Vorontsov nach der Insolvenz von Tusem Essen dem Wilhelmshavener HV an und war stets einer der Leistungsträger beim WHV. In der aktuellen Saison brach sich Evgeny Vorontsov bereits zweimal das Wadenbein und wird dem Wilhelmshavener HV voraussichtlich bis zum Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen.