Gelungener Saisonstart in Bielefeld

« zurück zur Übersicht

Mit 32:30 (14:17) setzte sich der Wilhelmshavener am Sonntag zum Saisonauftakt gegen die TSG Altenhagen-Heepen Bielefeld durch. Es war das erwartete schwere Spiel, bei einem ambitionierten und engagierten Aufsteiger. "Es war ein typisches erstes Saisonspiel in fremder Halle. Wir hatten in der ersten Halbzeit einen nervösen Beginn und haben zu viele Fehler gemacht. In der zweiten Halbzeit haben meine Jungs eine riesen Moral gezeigt und das Spiel auch verdient gewonnen." so WHV-Trainer Christian Köhrmann. Vor allem die cleveren Anspiele auf den TSG-Kreisläufer Christian Skusa stellte die WHV-Abwehr vor große Probleme. So lief der WHV in der ersten Halbzeit immer einem 2-3 Tore Rückstand hinterher. Zur Pause fühte der Gastgeber mit 14:17. 

Nach der Pause kam der WHV deutlich besser ins Spiel. Neben den gewohnt sicheren Schützen Vedran Delic (10/6), war es in der zweiten Halbzeit Neuzugang Sven Eberlein (8) der das Heft im WHV-Angriff in die Hand nahm und die wichtigen Bälle im Gehäuse der TSG förmlich versenkte. Der WHV glich in der 40. Minute zum 20:20 aus und ging anschließend mit 3 Toren Abstand in Führung. Es folgte eine rote Karte gegen den starken Kreisläufer Skusa, die die TSG noch einmal zwang variabler im Angriff zu spielen. Das setzte das Team von Trainer Leif Anton folglich auch gut um und glich in der 56.Spielminute erneut zum 29:29 aus. Der WHV blieb aber besonnen und zog sein Spiel bis zum Ende durch. Delic traf zum 31:30 und im Anschluss holte sich Duje Maretic einen Abpraller und netzte zum verdienten 32:30 Entstand ein.

Ein wichtiger Punktgewinn in der Ferne für den WHV, gegen eine Mannschaft die sicherlich weiter oben in der Tabelle angreifen wird. Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr steht nun das erste Heimspiel gegen die SG Ahlen an. Ahlen setzte sich am Samstag mit 31:28 gegen GWD Minden II durch. Tagestickets sind ab sofort auf der Geschäftsstelle in der Bismarckstr. 210 oder telefonisch unter 04421/99 55 09 erhältlich. 

 

WLC Nord GmbH