Turniersieg für den WHV

Die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV haben das Vorbereitungs-Turnier um den "Kreiswohnbau-Cup" in Hildesheim gewonnen: Im Finale setzten sich die Jadestädter sicher mit 33:25 (17:11) Toren gegen Gastgeber Eintracht Hildesheim durch. Bester WHV-Torschütze war Kreisläufer Duncan Postel mit acht Treffern, Tobias Schwolow steuerte 6/2 Tore zum Turniererfolg bei.

Nach schleppendem Start (2:4/5.) fanden die "Köhrmänner" besser in die Partie, übernahmen beim 5:4 erstmals die Führung und gaben diese im weiteren Spielverlauf auch nicht mehr ab. Über 8:6 und 12:8 baute der WHV seinen Vorsprung in der Folge weiter aus und lag beim Pausenpfiff bereits komfortabel mit 17:11 Toren in Front.

Nach dem Wechsel zogen die Jadestädter schnell auf 20:12 davon, ehe Hildesheim eine kleine Schwächephase des WHV nutzte, um auf 16:21 zu verkürzen. Mehr war für den Drittligisten, der am Vortag überraschend den VfL Lübeck-Schwartau mit 30:24 Toren bezwungen hatte, aber nicht drin. Der WHV zog die Zügel wieder an und kam über 24:18 und 28:21 zum letztlich verdienten 33:25-Erfolg.

Wie schon im ersten Spiel gegen den TuS N'Lübbecke musste Trainer Chrstian Köhrmann auch im Finale auf den angeschlagenen Rene Drechsler verzichten. Daniel Andrejew sah gegen Hildesheim in der 41. Minute nach einem Foulspiel die rote Karte. Die Jadestädter setzen ihre Saisonvorbereitung am kommenden Mittwoch mit einem weiteren Testspiel fort: Zu Gast in der Nordfrost- Arena ist dann ab 19.30 Uhr der Oberligisten ATSV Habenhausen.

WHV: Lüpke (9 Paraden), Doden (7); Postel 8, Schwolow 6/2, Josef 4, Maas 3, Schauer 3, Ten Velde 2/1, Lehman 2, Kalafut 2, Pust 2/1, Kozul 1, Köhler, Andrejew.

Weitere Termine der Vorbereitung
Mittwoch, 8. August
19.30 Uhr: WHV - ATSV Habenhausen (Nordfrost-Arena)
Freitag, 10. August
20 Uhr: WHV - SG Neuenhaus-Uelsen (Nordfrost-Arena)
11./12. August
Oldenburg Cup mit WHV, TV Emsdetten, SG VTB/Altjührden, OHV Aurich, VfL Edewecht und TvdH Oldenburg
18./19. August 1. Runde DHB-Pokal
Samstag
17 Uhr: GWD Minden - HSV Hamburg
19.30 Uhr: WHV - VfL Postdam
Sonntag
17 Uhr: Finale der Sieger (alle Spiele Nordfrost-Arena)
Samstag, 25. August
19.30 Uhr: WHV - HC Rhein Vikings (Saisonauftakt/Nordfrost-Arena)