News

Wilhelmshavener HV trifft auf bissige Panther

Am Samstagabend um 19:30 Uhr trifft der Wilhelmshavener HV auf die Panther vom TuS Fürstenfeldbruck. Es ist erst der zweite Vergleich beider Mannschaften, die sich eigentlich in der letzten Saison in der Aufstiegsrelegation zur zweiten Handballbundesliga hätten treffen sollen. „Wir und unsere Fans hatten damals schon die Reise und die Tickets nach München gebucht. Leider kam uns mit dem Abbruch der Saison durch die Pandemie etwas dazwischen …

» mehr

WHV reist zum Nachholspiel nach Eisenach

Am Mittwoch steht das nächste 4-Punkte-Spiel für den Wilhelmshavener HV auf dem Programmzettel der 2.Handballbundesliga. Beim Gegner, dem ThSV Eisenach, der einst mit seiner Tradition in der 1. Bundesliga gespielt hat, geht es aktuell wie beim Wilhelmshavener HV um den Klassenerhalt im Unterhaus. „Wir stehen wieder unter Erfolgszwang, ähnlich wie vor den Heimspielen gegen Emsdetten, Konstanz und Fürstenfeldbruck", blickt ThSV-Trainer …

» mehr

WHV gewinnt beim ASV Hamm

Nach der erfolglosen Englischen Woche in der 2. Handball-Bundesliga hat der WHV zwei wichtige Punkte beim ASV gewonnen. Gegen den ASV Hamm führ die Mannschaft von Trainer Christian Köhrmann mit 31:32 (14:16) einen Auswärtssieg ein.


Lange Zeit liefen dabei die Gastgeber in der WESTPRESS arena im Duell des 21. Spieltags einem Rückstand hinterher. Die Partie begann mit einem offenen Schlagabtausch, der ASV führte in der 7. Minute noch mit 4:3, …

» mehr

Wilhelmshavener HV vor hoher Hürde in Westfalen

Am Freitagabend um 19:15 Uhr, Livestream bei Sportdeutschland.tv, steht für den Wilhelmshavener HV die nächste Auswärtshürde beim ASV Hamm-Westfalen an. Der ASV Hamm hat schon seit einigen Jahren die 1.Handballbundesliga im Visier, konnte das Ziel aber bisher nicht erreichen. Auch in dieser Saison liegen die Gastgeber, die derzeit auf Rang 12 der Tabelle liegen, hinter ihren Ansprüchen zurück. Trotzdem tankte das Team von Trainer Mchael …

» mehr

Es geht Schlag auf Schlag, TV Hüttenberg nächster WHV-Gegner in Englischer Woche

Es geht Schlag auf Schlag für den Wilhelmshavener HV in diesen Tagen. Nach den beiden Niederlagen gegen den TV Growallstadt und dem EHV Aue stellt sich nun zum offiziellen Rückrundenbeginn der TV Hüttenberg in der Nordfrost-Arena vor. Die Vorzeichen sind wie beim Wilhelmshavener HV auch bei den Mittelhessen nicht die Besten. 

Am letzten Spieltag gab es für den TV Hüttenberg eine deutliche 19:28 Niederlage gegen den Dessau-Roßlauer HV. …

» mehr