Unsere News

  • 27-01-2019

    WHV holt Miladin Kozlina

    Kurz vor dem Start in die Rückrunde hat Handball-Zweitligist Wilhelmshavener HV personell nachgelegt und den slowenischen Abwehrspezialisten Miladin Kozlina verpflichtet. Der 35-Jährige wechselt vom Ligakonurrenten HC Rhein Vikings an die Jade und soll der zuletzt wackligen Defensive wieder mehr Stabilität verleihen.

    mehr lesen »

  • 11-01-2019

    Testspiel gegen Magdeburg

    Seit vergangenen Montag bereiten sich die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV auf die zweite Saisonhälfte vor. Ein geplantes Kurz-Trainingslager in Heiligenhafen mussten die Jadestädter aus logistischen Gründen absagen - dafür gibt es einen Leckerbissen für alle Fans: Am Samstag, 2. Februar, reist Bundesligist SC Magdeburg zu einem Testspiel an die Jade. Beginn in der Nordfrost-Arena ist um 15 Uhr.

    mehr lesen »

  • 26-12-2018

    Kellerduell in Düsseldorf

    Bescherung mit Verspätung? Was den Zweitliga-Handballern des Wilhelmshavener HV im Derby bei der HSG Nordhorn-Lingen nicht gelang, wollen sie heute Nachmittag im Kellerduell bei Ligaschlusslicht HC Rhein Vikings nachholen: Zwei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt müssen dringend her. Spielbeginn im Düsseldorfer "Castello" ist um 15 Uhr (live auf sportdeutschland.tv).

    mehr lesen »

  • 23-12-2018

    Niederlage im Derby

    Auch eine starke Aufholjagd zum Ende der zweiten Halbzeit hat den Zweitliga-Handballern des Wilhelmshavener HV im Weser-Ems-Derby bei der HSG Nordhorn-Lingen nicht mehr den erhofften Punktgewinn beschert: Mit 23:27 (9:14) zogen die Jadestädter am Ende im voll besetzten Euregium den Kürzeren. Auch ein überragender Tobias Schwolow - mit zwölf Treffern bester Werfer der Partie - konnte die zwölfte Saisonniederlage der "Köhrmänner" nicht verhindern.

    mehr lesen »

  • 16-12-2018

    Demontage nach der Pause

    Zum ersten Mal in dieser Saison sind die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV die Ligatauglichkeit schuldig geblieben: Nach ordentlicher erster Hälfte (15:16) stellten die Jadestädter das Handballspielen gegen die Wölfe der DJK Rimpar nach dem Seitenwechsel ein und kamen am Ende in der Höhe verdient mit 22:32 Toren unter die Räder.

    mehr lesen »

  • 15-12-2018

    Mit Tempo zum Erfolg

    Den Rückenwind aus Dessau wollen die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV am Abend mit ins letzte Heimspiel des Jahres 2018 gegen die Wölfe der DJK Rimpar nehmen. Eine Woche nach dem 27:27-Remis beim Dessau-Roßlauer HV zählt für die Jadestädter nur ein Sieg über den direkten Konkurrenten aus Würzburg. Spielbeginn in der Nordfrost-Arena ist um 19.30 Uhr.

    mehr lesen »

Seite: 2 von 27