25.07.2018 14:42

Pust soll Vorontsov ersetzen

Handball-Zweitligist Wilhelmshavener HV hat auf die Verletzung seines Rechtsaußen Evgeny Vorontsov reagiert und sich die Dienste von
Nachwuchs-Spieler Yannick Pust von den Füchsen Berlin gesichert. Der 19-jährige Linkshänder erhält ein Doppelspielrecht und wird in den  kommenden Monaten für den WHV in der 2. Bundesliga auf Torejagd gehen. Vorontsov fällt aufgrund eines Schlüsselbeinbruchs (inklusive OP) mehrere Wochen aus.

Schon heute Abend feiert Yannick Pust sein Debüt in der Nordfrost-Arena – um 19 Uhr im Testspiel gegen Drittliga-Aufsteiger SG VTB/ Altjührden. Möglich wurde die Verpflichtung durch die guten Kontakte zwischen WHV-Manager Dieter Koopmann und Füchse-Chef Bob Hanning, der den Jadestädtern vor allem in finanzieller Hinsicht weit entgegenkam. Wie lange der 19-jährige Linkshänder bei den Jadestädtern bleiben soll, ist hingegen noch offen. Koopmann: „Eine Variante ist, dass Yannick Pust so lange bleibt, bis Evgeny Vorontsov wieder fit ist. Darüber hinaus besteht aber auch die Option, den Spieler längerfristig bei uns zu behalten.“

In Wilhelmshaven trifft Yannick Pust auf seinen früheren Teamkameraden Kuno Schauer. Beide wurden bei den Füchsen sportlich erstklassig ausgebildet und verpassten im Vorjahr die Deutsche A-Jugendmeisterschaft nur knapp. Koopmann: „Wir danken Bob Hanning, dass er den Transfer so kurzfristig möglich gemacht hat. Jetzt stehen unserem Trainer auf jeden Fall zwei gelernte Rechtsaußen zur Verfügung.“

Weitere Termine der Saisonvorbereitung
Mittwoch, 25. Juli
19 Uhr: WHV – SG/VTB Altjührden (Nordfrost-Arena)
Samstag, 28. Juli
16 Uhr: HSG Nordhorn-Lingen – WHV (in Emlichheim)
Dienstag, 31. Juli
19 Uhr: WHV – TBV Lemgo (Nordfrost-Arena)
Mittwoch, 1. August
19 Uhr: SG/VTB Altjührden – WHV (in Altjührden)
 3./4. August Turnier in Hildesheim  
Freitag WHV – TuS N’Lübbecke       
Samstag Finale oder Spiel um Platz 3 gg. Schwartau-Lübeck oder Hildesheim (Zeiten noch offen)    
Mittwoch, 8. August
19.30 Uhr: WHV – ATSV Habenhausen (Nordfrost-Arena)
Freitag, 10. August
20 Uhr: WHV – SG Neuenhaus-Uelsen (Nordfrost-Arena)
11./12. August „Oldenburg Cup“
Turnier mit WHV, TV Emsdetten, SG VTB/Altjührden, OHV Aurich, VfL Edewecht und TvdH Oldenburg
18./19. August 1. Runde DHB-Pokal
Samstag 17 Uhr: GWD Minden – HSV Hamburg; 19.30 Uhr: WHV – VfL Postdam
Sonntag 17 Uhr: Finale der Sieger (alle Spiele Nordfrost-Arena)
Samstag, 25. August
19.30 Uhr: WHV – HC Rhein Vikings (Saisonauftakt/Nordfrost-Arena)